Elektrostarter

Was Sie benötigen:

Unter Umständen:

 

Zerlegung, Überprüfung und Reparatur des Elektrostarters:

Schritt 1:

8 Schrauben des Variomatikdeckels lösen und den Deckel abnehmen.

20160516_1644591

Schritt 2:

Anlasserfreilauf entfernen und diesen auf Verschleiß und Schäden prüfen.

20160516_182002

Schritt 3:

Anlasserfreilauf mit Reinigungsbenzin oder Bremsenreiniger reinigen und die äußeren Zahnräder fetten und etwas dünnflüssiges Wartungsöl in den Kupplungsteil sprühen.

20160516_183807s

Schritt 4:

Bolzen des Anlassermotors lösen und den Motor herausziehen. Zustand des Dichtrings überprüfen.

20160516_183359a

Hinweis: Anker muss mit leichtem Widerstand drehbar sein.

Schritt 5:

Verzahnung der Ankerwelle auf Schäden untersuchen.

Schritt 6:

2 Schrauben an der Stirnseite lösen und den Motor auseinanderziehen . Kohlebürsten überprüfen und falls nötig erneuern. Dann Zustand der Permanentmagnete im Gehäuse und den Zustand des Kollektors untersuchen.

20160516_183359as

Schritt 7:

Die Komponenten reinigen und die Lager mit wenig Heißlagerfett fetten.